Termine

Gartentelefon

Landschaftspflegeverband
„Mecklenburger Endmoräne“ e.V.
Torgelower Straße 14
17192 Neu Schloen

Gartentelefon:
039934-899646

an jedem Montag 13.00 - 17.00 Uhr

Telefon: 039934-899 645
Fax: 039934-899647

EMail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei der Anbauplanung Fruchtfolge und Mischkultur bedenken

Zwar herrscht im Gemüsegarten noch völlige Winterruhe, doch der Anbau des Gemüses sollte schon jetzt im Mittelpunkt stehen.

Bei der Planung sollte dringend die sogenannte Fruchtfolge berücksichtigt werden, das heißt, dass man sowohl innerhalb eines Jahres als auch von Jahr zu Jahr zwischen Gemüsen unterschiedlicher Familien wechselt, damit sich Krankheiten und Schädlinge, die innerhalb einer Pflanzenfamilie auftreten, nicht ausbreiten können. Mischkulturen können helfen den Platz optimal auszunutzen sowie Pflanzenschutzproblemen und dem einseitigen Auslaugen des Bodens vorzubeugen. Für die vorausschauende Beetplanung ist die vorhandene Fläche entsprechend aufzuteilen und Vor-, Haupt- und Nachkulturen sowie die Partner für Mischkulturen sind festzulegen. Aus der Quadratmeterzahl für die verschiedenen Gemüsearten ergibt sich der Bedarf an Saatgut beziehungsweise die Anzahl der Pflanzen.


Der Garten ruft, rufen Sie zurück! Am Gartentelefon von Natur im Garten MV erhalten Sie Tipps zur Fruchtfolge und Hilfe bei der Mischkultur sowie die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen! Hier können Sie sich auch für die Beratungen anmelden und die zahlreichen Publikationen von "Natur im Garten" bestellen. Unter 039934-899646 ist das Gartentelefon an jedem Montag von 13:00 bis 17:00 Uhr für Sie da!

 

 

(NiG, 05. KW 2017)

  • Efeu am Zaun
  • Schmetterling auf Narzisse
  • Pilze
  • Schmetterling_auf_Oregano
  • Buchenbltter
  • Zucchiniblte