Termine

Gartentelefon

Landschaftspflegeverband
„Mecklenburger Endmoräne“ e.V.
Torgelower Straße 14
17192 Neu Schloen

Gartentelefon:
039934-899646

an jedem Montag 13.00 - 17.00 Uhr

Telefon: 039934-899 645
Fax: 039934-899647

EMail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gute Zeit, um Wühlmäuse zu bekämpfen

Wühlmäuse sind bei Gärtnern nicht gerade beliebt. Als Pflanzenfresser mit vorwiegend unterirdischer Lebensweise

nagen Wühlmäuse an Wurzelgemüse, Kartoffeln, Blumenzwiebeln und an Wurzeln von Salat, Kohl, Stauden, Sträuchern und Obstbäumen. Junge Obstgehölze sind besonders gefährdet! Oft wird auch der Rasen bzw. die Wiese komplett unterwühlt und man sinkt ein, wenn man darüber geht. Wühlmäuse kann man jetzt in den Wintermonaten gut bekämpfen, denn da ist das Nahrungsangebot in der Natur knapper  und die Tiere reagieren gut auf Köder in Köderfallen, die man mit einem Stück Möhre, Apfel, Sellerie oder Löwenzahnwurzel präpariert und in den geöffneten Gang stellt. Fassen Sie die Fallen nur mit Handschuhen an und reiben Sie sie mit Erde ab. Die Mäuse wittern sonst den Menschengeruch und meiden folglich die Fallen. Derartige Wühlmausfallen mit Ködern kann man im Prinzip aber das ganze Jahr einsetzen.


Der Garten ruft, rufen Sie zurück! Am Gartentelefon von Natur im Garten MV erhalten Sie viele weitere Tipps zur ökologischen Schädlingsbekämpfung sowie die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen! Hier können Sie sich auch für die Beratungen anmelden und die zahlreichen Publikationen von "Natur im Garten" bestellen. Unter 039934-899646 ist das Gartentelefon an jedem Montag von 13:00 bis 17:00 Uhr für Sie da!

 

 

(NiG, 06. KW 2017)

  • Hagebutte-Winter-2
  • Der Klapperstorch
  • Butterblume und Maennertreu
  • Ringelblume-weigelb
  • Spinnennetz mit Tau
  • Dahlie_rot