Termine

Gartentelefon

Landschaftspflegeverband
„Mecklenburger Endmoräne“ e.V.
Torgelower Straße 14
17192 Neu Schloen

Gartentelefon:
039934-899646

an jedem Montag 13.00 - 17.00 Uhr

Telefon: 039934-899 645
Fax: 039934-899647

EMail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gartentipps

Hier finden Sie unsere regelmäßig veröffentlichten Gartentipps, die ebenfalls in der Presse (Nordkurier, Ratgeber Zuhause - Garten) erscheinen werden. Gibt es ein Thema, das Sie besonders interessiert?

Schicken Sie uns Ihre Fragen per Post oder Email, damit wir diese zum Thema unseres nächsten Gartentipps machen können.

Eine Fülle an Gartentipps finden Sie übrigens auch bei unseren österreichischen Partnern unter

http://www.naturimgarten.at/Gartenwissen

Viel Vergnügen mit den folgenden Gartentipps!

Saatgut von Tomaten gewinnen

Sie haben eine besonders köstliche Tomaten-Sorte entdeckt und möchten genau diese im nächsten Jahr wieder anbauen?

Weiterlesen...

Maulwurf – der ungeliebte Nützling

Maulwürfe graben unermüdlich – unter anderem nach Schädlingen. Auf dem Speiseplan stehen z. B. Drahtwürmer, Nacktschnecken und auch junge Wühlmäuse. Maulwürfe sind reine Fleischfresser und richten keinen Schaden an Pflanzen an.

Weiterlesen...

Zwischensaaten ausbringen

Im Sommer wird nach und nach das Gemüsebeet abgeerntet. Entweder Sie bringen jetzt eine Folgesaat oder eine so genannte Zwischensaat aus – etwa, wenn beispielsweise noch locker die Karotten stehen oder vereinzelte Salatköpfe noch auf ihre Ernte warten.

Weiterlesen...

Der Sommerschnitt bei Steinobst

Kirsche, Marille und Pfirsich sollten, insbesondere bei Schnittmaßnahmen in Stammnähe beziehungsweise von stärkeren Ästen, im August geschnitten werden, da die Wundverheilung zu dieser Zeit besser ist.

Weiterlesen...

Kräuter richtig trocknen

Samtige Salbeiblätter, duftende Rosmarinnadeln, leuchtende Ringelblumenblüten – wenn im Hochsommer der Kräutergarten in voller Pracht erstrahlt, gibt es jede Menge zu ernten. Nicht alles kann man frisch verbrauchen – gut, dass sich viele Kräuter trocknen lassen.

Weiterlesen...

  • Tagetes-rot-einfach
  • Hollunder
  • Zucchiniblte
  • Zwergloewenmaul
  • Waldmeister
  • Kartoffelblte
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen