Termine

Gartentelefon

Landschaftspflegeverband
„Mecklenburger Endmoräne“ e.V.
Torgelower Straße 14
17192 Neu Schloen

Gartentelefon:
039934-899646

an jedem Montag 13.00 - 17.00 Uhr

Telefon: 039934-899 645
Fax: 039934-899647

EMail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

E-Mail Drucken

Natur im Garten MV

Veranstaltung 

Titel:
Die Brennessel - Wunderkraut und Suppentopf
Wann:
22.06.2018 
Wo:
brandtgrün - Bio-Gärtnerei und Gartencafé - Stepenitztal OT Börzow
Kategorie:
Veranstaltung

Beschreibung

Grüner Salaon am Freitagabend

Vortrag und Gespräch

Referentin: Dipl. Ing. hort. Kristin Brandt

Zeit: Bitte telefonisch erfragen: 03881-715730

Veranstaltungsort

brandtgrün - Bio-Gärtnerei und Gartencafé
Veranstaltungsort:
brandtgrün - Bio-Gärtnerei und Gartencafé   -   Website
Straße:
An der Kirche 6
PLZ:
23936
Stadt:
Stepenitztal OT Börzow
Land:
Land: de

Beschreibung

Die Kräuter- und Blütengärtnerei von Frau Kristin Brandt ist ein ausgezeichneter Garten der Aktion "NATUR im GARTEN" in MV. 

Mitten im Grünen im Nordwesten Mecklenburgs liegt die Kräutergärtnerei mit integrierter Garten- und Baumschule. Auf dem ehemaligen Pfarrhof in Börzow werden Kräuter, Heilpflanzen, Gemüse und Obst angebaut. Neben der biologischen Produktionsweise wird Wert auf einen ganzheitlichen und umweltgerechten Ansatz gelegt.
Neben einem Grundsortiment an verlässlichen Kräutern finden Sie seltene Gartenkräuter, Wildkräuter und eine gewisse Sortenvielfalt ausgewählter Arten (wie z.B. bei der Pfefferminze oder Katzenminze möglich sind). Bei den Minzen ist die sehr schmackhafte Orangenminze derzeit der Renner.
Auch ein ausgesuchtes Angebot an alten und robusten Bauerngartenstauden steht Ihnen zur Verfügung und wird ständig erweitert. Im Frühjahr und Herbst wird auch eine Auswahl an alten Obstsorten angeboten.
Das Wissen um unsere heimische Flora und das umfangreiche Wissen über die Welt der Kräuter wird in regelmäßig durchgeführten Seminaren und Workshops weitergegeben. Dabei lernen Sie nicht nur die Pflanzen kennen, sondern dürfen sich an solch einem Tag mit allen Sinnen verwöhnen lassen.
Im Sommerhalbjahr werden Sie im Gartencafé mit hofeigenen Produkten verwöhnt: leckerem Tee, Säften und selbst gebackenem Kuchen. Derzeit noch ein Geheimtipp für Urlauber, Touristen und Radfahrer. Einen Versuch ist es wert, auszuprobieren, was es an Leckereien und auch Sämereien gibt. Schauen Sie einfach mal vorbei!

  • Tulpe und Maennertreu
  • Schmetterling
  • Seerose wei
  • Hagebutte-Winter-2
  • Ringelblume_mit_Biene
  • Wildrose
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen